Vorträge und Workshops VHS Bohnental

Ansprechpartner/Leiterin der Aussenstelle Bohnental: Frau Gabi Brachmann

Kontaktdaten: Tel. 06888- oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Ort:
66636 Tholey - Scheuern

Gebäude:
Grundschule Scheuern, Schulstr.23


 


"Hören – Sehen – Verstehen – wie Emotionen krank machen

Dozentin: Frau Ferrer, Präventologin , www.ferrer-gesundheiterleben.de
Beginn: Donnerstag, 14.02.2017., 18:00 Uhr

Dauer/Preis: 1 x 3 Zeitstunden, 8,10 Euro

 

"Krankheitsursache Emotionaler Stress und Wege im Umgang damit"

Wer hat noch nie die Geschichte von einem betagten Nachbarn gehört, der wenige Monate nach seiner Frau gestorben ist? Oder von der Tante, die nach dem Tod ihres Sohnes Krebs bekam und daraufhin starb? Im Volksmund spricht man von gebrochenem Herzen. Von emotionalem Stress, also Emotionen die uns stressen spricht die Wissenschaft. Emotionaler Stress ist, was Herzkrankheiten betrifft, ein noch größerer Risikofaktor als Rauchen. Emotionen spüren wir im Körper nicht im Kopf. Wer kennt nicht beispielsweise Äußerungen wie: "das geht mir an die Nieren", "das liegt mir schwer im Magen" oder "mir läuft die Galle über"?

 

G     Geht es uns emotional gut, sind wir topfit und gesund. Positive Gefühle wie Freude, Dankbarkeit

und vor allem Liebe halten unseren Organismus in Balance.

Negative Gefühle und Belastungen können sich jedoch chaotisch auf unseren Körper auswirken. Angst, Wut,

Schuldgefühle, Traurigkeit und alltägliche Sorgen, Traumata, chronische Schmerzen, Beziehungsprobleme

oder Lebensveränderungen sind einige davon.

So zeigt sich chronischer emotionaler Stress im Körper z.B. mit Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen,

häufigen Infektionen, Hautproblemen usw.
Ebenso leiden soziale Beziehungen und berufliche Leistungsfähigkeit durch Konzentrationsstörungen,

Nervosität oder Reizbarkeit.

Leiden wir unter emotionalem Stress, so gilt es die unbewussten Ursachen zu finden und die belastenden Emotionen zu verarbeiten.
Dadurch können wir das körperlich-seelische Gleichgewicht wieder herstellen, Folgeschäden vermeiden und unsere Energiespeicher wieder auffüllen.

Die Referentin Daniela Ferrer-Schäfer, Präventologin und Expertin für ganzheitliche Gesundheit, erläutert im Vortrag die Zusammenhänge und zeigt Lösungswege….

 

 

Es liegen 5 Anmeldungen vor. --> Jetzt anmelden!


Gut ausgeschlafen aufgewacht - fit und leistungsfähig durch  gesunden Schlaf

 

Dozentin: Frau Ferrer, Präventologin , www.ferrer-gesundheiterleben.de
Beginn: Donnerstag, 23.03.2017, 19:30 Uhr
Dauer/Preis: 1 x 2 Unterrichtsstunden, 4,00 Euro

Immer mehr Menschen kennen das Problem: Schlafstörungen.
Es gibt viele Ursachen für Ein- oder Durchschlafstörungen:

Stress, Hormone, Medikamente, Schnarchen, Elektromagnetische Strahlung uvm.
Wer nicht ausgeschlafen hat, ist tagsüber unkonzentriert und müde, anfälliger für
Krankheiten und stirbt im Schnitt 5 Jahre eher.
Der Vortrag zeigt die vielfältigen Ursachen von Schlafstörungen, die Wichtigkeit von

erholsamem Schlaf für die Gesundheit und gibt Tipps und Tricks für besseres Schlafen.

Es liegen 0 Anmeldungen vor. --> Jetzt anmelden!

Abnehmen ohne Diät ! Schlank entsteht im Kopf

 

Dozentin: Frau Ferrer, Präventologin , www.ferrer-gesundheiterleben.de
Beginn: Donnerstag, 09.03.2017,19:00 Uhr
Dauer/Preis: 1 x 2 Unterrichtsstunden, 4,00 Euro

Ist A B N E H M E N auch für dich ein riesen Thema?

Versuchst auch Du schon jahrelang durch Diäten & Co,

durch Weight Watchers und Extremsport deine Kilos zu verlieren? Hast auch Du schon alle möglichen Ernährungsratschläge umgesetzt und dennoch keinen Erfolg?

Kommen dir Bemerkungen wie Pummelchen, Dickerchen, Babyspeck bekannt vor?
Oft genug gehört - trugen sie dazu bei, dass diese als Wahrheit angenommen wurden. 
So hat sich durch unseren persönlichen Filter eine Überzeugung entwickelt, in dem Dicksein zur Normalität wurde. So lebst du heute womöglich auch mit diesen unbewussten Überzeugungen:
„Ich bin dick“, “Ich bin Hässlich“, “Ich bin unansehnlich“, „Ich muss immer dick bleiben“, usw.

So frage dich also selbst: Bist du der, der du sein willst?

Nein? - Dann sabotieren dich wahrscheinlich deine unbewussten dickmachenden und einschränkenden Überzeugungen. So wird jede Diät scheitern, weil dein unbewusstes Programm sich immer wieder durchsetzt.

Der Vortrag zeigt die wahren Ursachen für dein Übergewicht und wie erfolgreiches Abnehmen auf Dauer gelingen kann.

 

Es liegen 0 Anmeldungen vor.  --> Jetzt anmelden!

 

Wie vermiete ich meine Immobilie richtig?!

Dozent: Herr Heiko Koch
Beginn: Freitag, 09.02.2017, 19:00 Uhr
Dauer/Preis: 1 x 2 Zeitstunden, 5,40 Euro

 

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an alle interessierten Vermieter/Eigentümer von Wohnungen/Häusern, welche bereits Erfahrung mit Vermietungen gemacht haben, bzw. beabsichtigen ihre Immobilie zeitgemäß zu vermieten. Wie vermeide ich teure Fehler bei der Vermietung?

Themenfelder:

  • Vermietung ist Vertrauenssache: Die erfolgreiche Vermietung einer Immobilie verlangt von Ihnen im Vorfeld und auch während der Vermietung viele Entscheidungen.

  • Richtige Übernahme/Übergabe

  • Schaltung von Inseraten/Exposés und Annoncen in Zeitungen und Internetportalen

  • Erarbeitung ihres Wunschmieters

  • Wie ermitteln Sie den richtigen Mietzins? Bei Neu- und Bestandmietern.

  • Erstellung und Aufbereitung von professionellen Fotos und Grundrissen

  • Telefonische und persönliche Vorauswahl aller Mietinteressenten

  • Umgang mit Bonitätsunterlagen / Selbstauskunft etc.

  • Einholung der Mieterselbstauskunft

  • Absprache und Durchführung von Besichtigungsterminen

  • Wie können Sie sich vor Mietausfall schützen?

  • Dokument Energieausweis – Welche Unterschiede gibt es? Wann und wie muss er erstellt werden? Was gilt es hierbei praxisorientiert zu beachten? Welche Kosten sind möglich bzw. nötig?

  • Aufbau der Nebenkostenabrechnung – Welche Punkte und Fristen gilt es zu beachten

  • Wie investieren Sie sinnvoll und kundenorientiert in Ihre Immobilie?

  • Welche Ansatzpunkte gibt es um die Nebenkosten zukünftig zu beeinflussen?

  • Aufbau und Inhalte eines Mietvertrages

  • Vermietung in der eigenen Immobilie – Vermietung in externer Immobilie

  • Hausverwaltung – welche Pflichten/Aufgaben/Betreuung - Jahresabrechnung

  • Instandhaltungsrücklage – welche Höhe / Investitionen

  • Eigentümerversammlung - Umgang mit Miteigentümern in Mehrfamilienhäusern bei wichtigen Entscheidungen

  • Umgang mit Rauchmeldern – Versicherungen etc.

  • Sonstiges: offene Fragen

  • Es liegen 2 Anmeldungen vor.  --> Jetzt anmelden!

 

 
Hjemmeside Wildberry Telefoni Internet